Alle Artikel der Kategorie: Magazin

Review: Eisheilige Nacht 2015 in Bielefeld

29. Dezember 2015   ,    Darky
IMG_1655

Wenn man in der schwarzen Szene nach einem der Events sucht, dann wird nicht selten unter den Top 3 Events, die Eisheilige Nacht, welche alljährlich von Subway to Sally veranstaltet wird, genannt. So ist dieses Event doch ein Garant für hochgradige Bands, einen tollen Abend und jede Menge großartige Musik…. weiterlesen »

Alle Jahre wieder ….

23. Dezember 2015   ,    Darky
HoD_Logo_1

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende seiner Haltbarkeit entgegen. Und wieder wird es Zeit für uns, euch an unserem Review des Jahres teilhaben zu lassen. Schaut man sich die großen Nachrichten des Jahres an, so sieht man gleich, das Jahr 2015 wird nicht als das schönste Jahr in die… weiterlesen »

Review: Lord of the Lost im Musikzentrum in Hannover

5. Dezember 2015      Darky
IMG_0491

Die Vorzeichen konnten nicht besser sein, ein paar Tage vor dem Konzert meldete der Veranstalter das magische Wort. AUSVERKAUFT. Somit würde der Gig von Lord of the Lost am 04.12.2015 also vor ausverkauften Hause stattfinden. Sehr schön. Auch die Tatsache daß mit Erdling und Darkhaus zwei sehr tolle Vorbands den… weiterlesen »

Beyond the Black live im Herforder X

20. November 2015      Darky
_MG_5304

Beyond the Black gehören zweifelsohne zu den Durchstartern des Jahres 2015. Erst im Jahre 2014 hat sich die Mannheimer Band um die Sängerin Jennifer Haben gegründet. Dieses Jahr gab es die Veröffentlichung Ihres Debütalbums Songs of Love and Death und seither hört und sieht man viel von der Band. Egal… weiterlesen »

Cultus Ferox – Nette Jungs im Bastard Club in Osnabrück

8. November 2015      Darky
IMG_8556

Anlässlich der Veröffentlichung Ihres 5. Studioalbums “Nette Jungs” sind Cultus Ferox derzeit zusammen mit der Band Harpyie auf Tournee. Auf Ihrer 7. Station machten die selbsternannten “Spreepiraten” halt im Bastard Club in Osnabrück. Ein quasi Heimspiel für die aus Ostwestfalen stammenden Musiker von Harpyie. Das machte sich auch gleich bei… weiterlesen »

Eschenbach – Devide Et Impera – Rezension

4. November 2015      Mike HaZZard
devide et impera

Eschenbach Devide et Impera Nach 3 langen Jahren endlich ein Lebenszeichen von Philip und seiner Band Eschenbach. Mit neuen Ideen, neuem und eigenem Label (TAPERETURN RECORDS) sowie mit alter Stärke, knallen euch die Jungs 5 Tracks um die Ohren. „DIVIDE ET IMPERA“ heißt das gute Stück. Eschenbach packen alles, was… weiterlesen »